Luna Viva

Luna Viva

Businessplan für Luna Viva

Das Unternehmen

Fair gehandelte Designerstücke aus Mexiko, ökologisch nachhaltig, qualitativ hochwertig und im moderaten Preissegment: Sie sind die Leidenschaft von Vivian Tuschl-Aguilar, der Geschäftsführerin von Luna Viva.

Herausforderungen

Luna Viva soll über den Großraum Stuttgart hinaus bekannt werden.

Luna Viva und Campus Konzept

Zu Beginn des Projekts wurde der Umsatz hauptsächlich auf Messen generiert, die Website des Unternehmens war nahezu unbekannt. Claas Terpoorten, Tabea Hosak und A. Anil Aslan von Campus Konzept erarbeiteten für Luna Viva vom 1. Juni 2017 bis zum 5. Februar 2018 eine Wachstumsstrategie und einen Businessplan, um potenzielle Förderer auf das Unternehmen aufmerksam zu machen und damit finanzielle Mittel für eine länderübergreifende Expansion zu bekommen. In der ersten der drei Projektphasen wurden gemeinsam mit der Kundin alle nötigen Informationen gesammelt und die Strategie erarbeitet. In der zweiten Projektphase wurde aus den Informationen ein Businessplan erstellt. Nach mehreren Feedbackschleifen wurde in der dritten Projektphase in Absprache mit einem wissenschaftlichen Mitarbeiter der Universität der finale Businessplan geschrieben. Dabei wurden die unterschiedlichen Zukunftsszenarien berücksichtigt und die erforderlichen Maßnahmen konkretisiert. Durch den Businessplan bekommt die Kundin interne Planungssicherheit und kann das Unternehmen Luna Viva potenziellen Investoren vorstellen

 

top