JCNetwork Days 2017 in Frankfurt (Oder)

Vom 16. bis zum 19. November 2017 lud die Viadrina Consulting Group e.V. zu den JCNetwork Days in Frankfurt (Oder) ein.
High Potential trifft High Performance – die JCNetwork Days, das Megaevent für Deutschlands Consultants von morgen. 450 Junior Consultants kamen in zwei Städten mit den Delegationen von zwanzig Partnerunternehmen zusammen. Von den Unternehmensvertretern und von erfahrenen Vereinsmitgliedern wurden zahlreiche Workshops angeboten, sowohl in den Räumlichkeiten der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), als auch im Collegium Polonicum im polnischen Słubice. Dabei kam die Anwendung von Hard und Soft Skills gleichermaßen zum Zug. Was sollte man bei der Erstellung eines Businessplans beachten? Und welche Rolle spielt das Charisma einer Führungskraft? Auf diese und viele weitere Fragen hatten die Referenten die richtigen Antworten parat. Neue Methoden ausprobieren, pragmatische Vorgehensweisen optimieren, Führungskonzepte kennenlernen – jeder Teilnehmer kam auf seine Kosten. Auch auf der Firmenkontaktmesse hatten die Junior Consultants die Chance, mit hochkarätigen Unternehmen in Verbindung zu kommen und sich möglichen zukünftigen Arbeitgebern vorzustellen. Gelegenheiten, neue Kontakte zu knüpfen und bekannte Gesichter wiederzusehen, boten sich auch bei den abendlichen Veranstaltungen. Mit der Versammlung aller Teilnehmer endete ein unvergessliches Wochenende. Die Mitgliedsvereine wurden über aktuelle Themen des Vereins informiert und durften bei der Aufnahme neuer Vereine und der Wahl von drei Vorstandsmitgliedern ihre Stimme abgeben. Außerdem bekam Campus Konzept zum zwanzigjährigen Bestehen einen Präsentationskoffer mit nach Hause

IMG_7269
IMG_7375-3
IMG_7396
IMG_7553-2
IMG_7561
IMG_7636-3
IMG_8117
IMG_7269
IMG_7375-3
IMG_7396
IMG_7553-2
IMG_7561
IMG_7636-3
IMG_8117
previous arrow
next arrow

Tags

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

top