Innovationsmanagement bei der UNITY

Am 4. Mai 2018 luden Melanie Burkhardt, Mathis Benthin und Moritz Bissel von der UNITY Campus Konzept zu einem Workshop über Innovationsmanagement ein.

Internet of Things – Was bedeutet die Digitalisierung für uns?

EBook Store statt Buchladen, Marketplace statt Gelbe Seiten: eine Reise durch die Entstehung der Industrie 4.0. Nach einer Einführung in die Themen Internet of Things und Innovationsmanagement konnten die Teilnehmer beurteilen, wie stark sich unsere Umwelt durch die Digitalisierung verändert hat – und wie sie sich noch immer verändert.

Alltag 4.0 – für alle?

Einerseits bringt die digitale Transformation viele Chancen, andererseits kommen durch sie viele neue Herausforderungen hinzu. Digitalisierung oder Datenkrake – die Sicherheit der vielen preisgegebenen Informationen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Und was soll man machen, wenn man sich der virtuellen Welt plötzlich mehr verbunden fühlt als den Personen im realen Umfeld?

Fast Follower

Touchscreen, Rezept-Chips, Cook-Key. Auch aus der Küche ist die Digitalisierung mittlerweile nicht mehr wegzudenken. In einer Case Study sollten die Teilnehmer des Workshops eine Küchenmaschine entwerfen. Dabei sollte der gleiche Markt erobert werden, auf dem auch der Marktführer Vorwerk mit dem Thermomix aktiv ist. Der Wettbewerbsvorteil des eigenen Produkts: seine preiswerte Konstruktion. Nach der Präsentation der eigenen Ideen gaben die erfahrenen Berater der Unity den Teilnehmern konstruktives Feedback mit auf den Weg

Wir bedanken uns bei der UNITY für einen gelungenen Ausflug in die Welt des Innovationsmanagements und freuen uns auf weitere spannende Themen!

previous arrow
next arrow
Slider

 

Tags

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

top