Lean Production Workshop bei Festool Engineering

Vergangene Woche bot uns Festool Engineering erneut einen Workshop an – dieses Mal zu dem Thema Lean Production. Da das Unternehmen in unserem Verein bereits dafür bekannt ist, sehr gute Workshops zu leiten, waren alle Teilnehmer sehr gespannt. Unsere Erwartungen wurden auch dieses Mal mehr als erfüllt.

 

Produktionsorganisation nach dem Vorbild von Lean Production

Nach einer ersten Vorstellungsrunde bei Kaffee und Brezeln gab es einen kurzen Vortrag über Festool Engineering, wobei wir erste Einblicke in das Unternehmen bekamen. Anschließend ging es auch schon an das Planspiel. Ziel war es, innerhalb einer Produktion die Prozesse möglichst effektiv zu gestalten. An erster Stelle stand dabei der Kundenwunsch und die Qualität des Produkts. Nach jedem Durchgang wurden Lösungsansätze ausgearbeitet, um die Unternehmensstruktur zu optimieren und die Effizienz des Produktionsprozesses zu steigern. So wurde sehr anschaulich und realitätsnah das Konzept von Lean verdeutlicht. Hierbei war vor allem die fiktive Entwicklung von einem sehr chaotischen zu einem gut organisierten Betrieb interessant. Eines wurde auch deutlich: Verbessern geht immer!

Zum Abschluss erhielten wir noch einen Einblick in die Produktionsstätte von Festool und konnten sowohl einige Parallelen zu dem Planspiel erkennen als auch weitere Anregungen für Optimierungsmethoden sammeln.

Alles in allem freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Festool Engineering und auf weitere spannende Workshops.

Infos zum Berufseinstieg gibt es hier: http://www.festoolengineering.com/unternehmen/karriere/berufseinsteiger/

Tags

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

top